Implantologie

Implantate - Der Natur perfekt nachempfunden!

Wissenswerte Informationen über Zahnimplantate.

Was genau sind Zahnimplantate?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Diese können aus Titan oder Keramik gefertigt sein und besitzen ein Gewinde, welches in den Kiefer eingeschraubt wird. Implantate besitzen eine spezielle strukturierte Oberfläche und sind biokompatibel, um die Einheilung sicherzustellen. Mit einer entsprechenden Konstruktion können Implantate verloren gegangene Zähne oder auch komplett zahnlose Kiefer ersetzen. Zahnimplantate sind wegen ihrer festen Verankerung im Kieferknochen mit den natürlichen Zahnwurzeln in ihren biomechanischen Eigenschaften vergleichbar. Auf die künstliche Zahnwurzel bringen wir einen Aufbau ein, der die neue Zahnkrone trägt. Qualitativ gehen wir - die Zahnärzte in der Filzfabrik, Speyer - bei der Wahl des Herstellers keinen Kompromiss ein und setzen konsequent auf den Weltmarktführer bei Dentalimplantaten, dem schweizer Unternehmen Straumann.

Welche vorteile bieten Zahn-Implantate?

Ihre Zähne sind nicht nur für Ihre Nahrungsaufnahme von Bedeutung. Auch für Ihre Sprache, Ihr Lachen und Gesichtszüge. Zahnimplantate verbessern nachhaltig Ihre Lebensqualität durch Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik. Gegenüber konventionellen Zahnbrücken bieten Implantate den Vorteil, dass kein Zahn beschliffen werden muss und Zahnsubstanz geschont wird. Zahnimplantate verhindern Knochenschwund im Kiefer, da sie den biomechanischen Eigenschaften der natürlichen Zahnwurzeln sehr nahe kommen und die Knochenbildung anregen.

Ästhetische Zahnheilkunde-Implantologie

In welchen Situationen eignen sich Implantate?

Egal, ob Sie nur einen, mehrere oder gar alle Zähne verloren haben - Implantate bieten Ihnen diverse Lösungsansätze. Unterschiedlichste Implantatgrößen und Formen ermöglichen die optimale Wiederherstellung der natürlichen Gebissverhältnisse. Zusätzliche Sicherheit und Therapiemöglichkeiten bei schwierigen Kieferkammverhältnissen bietet die 3D-Diagnostik, welche jeder Implantation vorausgeht. So können wir Schwierigkeit und mögliche Komplikation schon vor der Operation umgehen.
Auch bei Zahnverlust durch einen Unfall ist das Implantat die ideale Alternative zur herausnehmbaren Prothese.
Je nachdem, wie viele Zähne fehlen, können Implantate Einzelkronen, Brücken oder Prothesen aufnehmen.